Entspanntes Fahren im neuen Lexus RX dank umfassender Sicherheitsausstattung

Köln (Toyota) - Kunden des neuen Lexus RX kommen ab sofort in den Genuss allumfassender Sicherheit. Das neue Luxus SUV bietet eine Fülle fortschrittlicher Technologien, die bei allen Geschwindigkeiten und selbst bei Offroad-Fahrten und beim Manövrieren auf engstem Raum maximale Sicherheit garantieren.

 

Der neue RX ist serienmäßig mit dem Lexus Safety System + ausgestattet (Bild: Toyota)

 

Lexus hat Systeme entwickelt, die sowohl das Fahrzeug selbst als auch dessen Umgebung überwachen, den Fahrer vor jeglichen Risiken warnen und dabei helfen, einen Unfall zu vermeiden. Der neue RX erkennt sogar Anzeichen einer Ablenkung oder Ermüdung des Fahrers und schreitet unmittelbar ein.

 

Enge Parksituationen oder Fahrten über unbefestigte Strecken können mitunter zu Beschädigungen am Fahrzeug oder zu Verwicklungen mit anderen Verkehrsteilnehmern führen. Mit einer 360°-Kamera vereinfacht es der neue Lexus RX dem Fahrer, solche Situationen zu meistern. Das System nutzt zahlreiche Kameras, die sowohl einen Rundumblick um das Fahrzeug als auch eine Draufsicht des Fahrzeugs inklusive der unmittelbaren Umgebung bieten. 

Die Kameras arbeiten in Verbindung mit dem Lexus Park Assist, dem Totwinkel-Assistenten und dem Querverkehrs-Assistenten, um vom Fahrersitz aus nicht sichtbare Hindernisse zu erkennen. Beim seriellen oder parallelen Einparken unterstützt der Parkassistent-Monitor den Fahrer mit zusätzlichen Führungslinien, und Parksensoren an Front und Heck warnen akustisch, wenn sich das Fahrzeug einem Hindernis nähert.